Kältetechnik, Kaltwassersatz BalleyDie Firma Balley Kälte Klima Wärmetechnik ist seit 1953 der Spezialist für Kältetechnik bzw. gewerbliche und industrielle Kälte.

Zu den Fachgebieten von Balley Kälte Klima Wärme zählen Kühlanlagen (wie z.B. Obstkühlanlagen, Weinkühlanlagen, Gemüsekühlanlagen, Blumenkühlanlagen), Kühlhaus, Kühlzellen, Tiefkühlzellen, Kälteanlagen, uvm.

Alle von Balley Kälte Klima Wärme gelieferten Geräte entsprechen den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Die Anlagen werden auf Ihre speziellen Wünsche maßgeschneidert und errichtet. Die Firma Balley Kälte Klima Wärme handelt kompetent, zuverlässig und kundenorientiert.

Monatsangebote

Kältetechnik Leistungsübersicht

KÜHLANLAGEN

  • Blumenkühlung
  • Blutkühlung
  • Medikamentenkühlung
  • Fleischkühlung
  • Gemüsekühlung
  • Getränkekühlung
  • Lebensmittelkühlung
  • Obstkühlung
  • CALager
  • Weinkühlung

TIEFKÜHLANLAGEN

  • Backwarentiefkühlung
  • Fischtiefkühlung
  • Fleischtiefkühlung
  • Lebensmitteltiefkühlung
  • Obsttiefkühlung
  • Schockkühlgeräte

INDUSTRIEKÜHLANLAGEN

  • Kaltwassersätze
  • Raumkühlung
  • Rückkühlwerke
  • Solekühlung
  • Verfahrenskühlung
  • Eisspeicher

WEITERE PRODUKTE

  • Klimaschränke
  • Kühlschränke
  • Kühlraumisolierungen
  • Kühlzellen
  • Tiefkühlzellen
  • Kühlmöbel
  • Kühlvitrinen
  • Laborschränke
  • Tiefkühlmöbel

 

Hinweis:
Für das Kältemittel R 22 – HFCKW tritt nach der EU-Verordnung 2037/2000 im Jahre 2015 ein allgemeines Verwendungsverbot in Kraft. Das bedeutet, dass alle Anlagen, welche mit R 22 (HFCKW) laufen, bis dahin ersetzt werden müssen. (Ausstieg für Neuanlagen war bereits 2001!). Reparaturfüllungen mit R 22 dürfen ab 2009 nicht mehr durchgeführt werden. EU-Verordnung 2037/2000 wie 842/2006 – Die dazu erlassene österreichische Verordnung ist bereits seit längerem in Kraft getreten, welche Strafen für Verstöße und nicht durchgeführte Dichtheitsprüfungen und gegen Versäumnisse der Protokollpflichten mit hohen Geldbußen ahndet. Informieren Sie sich zeitgerecht wegen des geplanten Umstieges, lange vor dem 31.12. 2014, danach ist es zu spät!

Verwendungsverbot Kältemittel R 22 gem. EU-Verordnung